6. Kalendartürchen – DIY Loop

fb Loop

Materialien: Jerseystoff, Stecknadeln, Schere

Den Stoff einmal längs falten – rechte Stoffseite innen – mit Stecknadeln feststecken und entlang der Längskante einmal im Zick-Zack-Stich zunähen.

1 Loop

Nun beide Enden ineinanderstecken sodass die Nahtkanten aufeinandertreffen, die rechten Stoffseiten zeigen aufeinander. Bis auf eine kleine Wendeöffnung wieder im Zick-Zack zunähen. Wenden.

2 Loop

Zuletzt noch die Wendeöffnung knappkantig zunähen und fertig :)!

3 Loop 4 Loop

Madam Tamtam wünsch Euch viel Spaß beim Nachnähen! Und wer´s nicht alleine machen kann oder will, ist herzlich dazu eingeladen einen Nähkurs bei uns in Augsburg zu machen. Die aktuellen Termine findet Ihr hier

2 Kommentare zu „6. Kalendartürchen – DIY Loop

    1. ohhh vieelen Dank! Schön zu hören, dass die Mühe sich somit gelohnt hat 🙂
      viel Spaß beim selbermachen. Schöne Adventszeit und liebe Grüße aus Augsburg
      Rebecca

Schreibe eine Antwort zu kleine kleinigkeiten Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s