13. Kalendertürchen – DIY Täschchen

täschchen nähen

Materialien: 2 mal 55x40cm grosse Rechtecke, ca. 10cm langes Samtband, 2 Knopf, Stecknadeln, Schere, Geodreieck
Zuerst legt ihr beide Rechtecke mittig zusammen und näht an der offenen Längskante entlang – dabei bei einem der Rechtecke ein etwa 10cm breites Stück zum Wenden offen lassen.

täschchen nähen

Für den Taschenboden müssen die Ecken abgenäht werden. Dabei muss die Seitennaht genau mittig auf dem boden liegen. Nun etwa 6cm von der Spitze abmessen, die Nahtlinie im rechten Winkel einzeichnen und absteppen. Die Ecken mit etwa 1cm Abstand von der Naht abschneiden.

täschchen nähen
Nun beide Beutel rechts auf rechts ineinanderstecken und am oberen Rand etwa Nähfüsschenbreit zunähen. Anschließend wenden und glatt bügeln.
Den Beutel etwa 7cm weit umschlagen, das Samtband darunter mit Stecknadeln feststecken und einmal knappkantig auf dem Beutel festnähen.
Zuletzt noch den Knopf an der richtigen Position festnähen und schon ist der Beutel einsatzbereit

täschchen nähen

täschchen nähen

Madam Tamtam wünsch Euch viel Spaß beim Nachnähen! Und wer´s nicht alleine machen kann oder will, ist herzlich dazu eingeladen einen Nähkurs bei uns in Augsburg zu machen. Die aktuellen Termine findet Ihr hier

Advertisements

Ein Gedanke zu “13. Kalendertürchen – DIY Täschchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s