Unser Sommertipp heute: DIY Surfbrettstrumpf

 

Für alle die ihr Surf Equipment nicht nur sicher sondern auch stylish verpacken wollen, gibts heute was zum Nachnähen.surfbrettstrumpf

Material: 2 elastische Stoffe in derLänge des Surfbretts (Plus 5 cm Zugabe) , einen Filz oder Fliesstoff für die Spitze des Surfbretts, Gummiband, Nadeln und Schere

Als Erstes schneidet Ihr zwei Rechtecke in der Länge und Breite des Surfbretts zu. In der Länge lasst Ihr noch 5 cm Zugabe, um später das Gummiband einnähen zu können. Dann schneidet Ihr die Spitze so zu, dass sie zu eurem Brett passt.  Auch den Filz zuschneiden (siehe Bild). Dann den Filz auf den elastischen Stoff stecken und mit Zickzackstich festnähen.

surfbrettstrumpf 2

jetzt steckt Ihr die beiden langen Seiten und die Spitze der elastischen Stoffe, rechts auf recht, aufeinander und näht sie fest. Bei der verbleibenden Öffnung unten bügelt Ihr nun die Zugabe von 5 cm um und näht wieder mit Zickzack rund herum, aber lasst am Ende ca. 2 cm offen um den Gummi durchziehen zu könne. Dann das Gummiband an einer Sicherheitsnadel befestigen und durchziehen. Am Ende verknotet Ihr das Band.   surfbrettstrumpf3

Tatataa , feertig ist unser Surfbrettstrumpf!

Fotor121921378

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s