Pimp my shirt – Upcycling Tutorial: Teil 1

Aus alt mach neu. Wegwerfen ist out! Darum zeigen wir Euch heute, was man aus einem alten Shirt so alles zaubern kann. So könnt Ihr leicht und schnell ein neues Ausgeh-Oberteil nähen, schont die Umwelt und spart Geld 😉

Ihr benötigt:

  • ein altes Shirt
  • Stoff 140 cm x 20 cm gesamt
  • Davon für den Rücken-Einsatz (Plissee) 120 cm x 20 cm
  • und 10 cm x 20 cm für die Tasche
  • doppelseitiges Klebevlies ( zur leichteren Verarbeitung der Tasche) 10 cm x 10 cm
  • Formband ca. 1m für den Rückenteil

Teil 1: Die Tasche

Zuerst bügelt Ihr beim Taschenteil die obere Kante und steppt sie fest. Wir haben die Webkante ( Der fransige Teil) mitverarbeitet, weil sie ein witziges zusätzliches Element bildet.

Nähanleitung Upcycling Shirt  Nähanleitung Upcycling Shirt

Dann bügelt Ihr die Seiten 1cm um und halbiert die Tasche in der länge und bügelt nochmal. Zugaben festnähen. Nun das doppelseitige Klebevlies in der Größe der fertigen Tasche zuschneiden.

NähanleitungMadam Tamtam Augsburg_20  NähanleitungMadam Tamtam Augsburg_21

Klebeflies und Brusttasche auf dem Shirt platzieren und vorsichtig mit geringer Hitze festbügeln. Nun die beiden Seitenteile der Brusttasche schmalkantig festnähen auf dem T-Shirt Vorderteil.

NähanleitungMadam Tamtam Augsburg_22  NähanleitungMadam Tamtam Augsburg_23

Fertig ist der 1.Teil unseres Upcyling Projekts.

IMG-20180325-WA0012

Und morgen zeigen wir euch, wie Ihr den Rücken mit Plissee verschönern könnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s