Ratz-Fatz-Geschenk-Nähidee: #1 Wärmflaschenbezug

Ratz-Fatz-Geschenk-Nähidee: #1 Wärmflaschenbezug

Wärmflaschenbezug nähen

Materialien: ca. 50cm x 30cm großes Filzstück, 50cm x 30cm großes Stoffstück, Filzreste/Stoffreste, Schere, Stecknadeln, Wärmflasche, Stift

Zunächst legt ihr euch die Wärmflasche auf eines der beiden Stoffe und fahrt mit etwa 3cm Zugabe einmal aussenherum und schneidet entlang der Linie den Stoff aus. Mit dem zweiten Stoffstück ebenso verfahren, dabei allerdings die Wärmflasche um etwa 10cm verlängern.Wärmflaschenbezug nähen

Dieses Stück Stoff schneidet ihr einmal in der Mitte durch, bügelt die Kanten zweimal um und näht diese knappkantig auf das Stoffstück fest. Nun nehmt ihr die beiden Teile und legt sie so aufeinander, dass sie gemeinsam die Größe der Wärmflasche haben und näht sie an den Aussenkanten aufeinander.

Wärmflaschenbezug nähen

Für die Vorderseite der Wärmflasche nehmt ihr euch ein Stück Vlies und schneidet z.B. ein Herz, Sterne etc. aus, welche ihr danach mithilfe des ZickZackstiches auf das  Vorderteil appliziert.

Wärmflaschenbezug nähen
Nun beide Wärmflaschenteile rechts aus rechts aufeinanderstecken, die Aussenkanten aufeinandernähen, wenden und bügeln.
Jetzt noch die obere Öffnung zweimal umklappen und knappkantig feststeppen. Wärmflasche reinstecken und fertig :)!

Wärmflaschenbezug nähen

Und wer lieber gemeinsam als einsam naht, ist herzlich eingeladen an einem unsere Nähkurs für Anfänger im Atelier in Augsburg teilzunehmen. ♥️

Die Auflösung zur Quizfrage #2

Die Auflösung zur Quizfrage #2

Vorgestern lautete unsere Quizfrage:“ Was ist Stadt und Stoff zugleich?“ Und wer von Euch hat es schon gewusst?

stadt und stoff Quiz

Bei Manchester handelt es sich nicht nur um eine Englische Stadt und deren Fußball Club, als Manchester bezeichnet man ebenfalls den klassischen Rippensamt (auch Schnürlsamt oder Babycord genannt).  Der Stoff wird in Schussatlasbindung gearbeitet und besteht vorwiegend aus Baumwoll- oder Viskosegarn.

Und auch die Stadt Oxford, ist nicht nur bekannt durch seine Elite Universität und den ewigen Konkurrenzkampf mit Cambridge im Rudern. Für die Hemdenträger unter Euch war es sicher schon bekannt, dass man unter Oxford auch gestreifte oder karierte, mittelschwere Sport- und Herrenhemden versteht.

Als Schanghai bezeichnet man ein Rohseidegewebe dessen Ursprung in China liegt. Diese Seide ist naturbelassen und wird in Heimarbeit hergestellt. Das Besondere an ihr ist vor allem das noppige, unruhige und flusige Aussehen.

stadt und stoff

Augsburg und Venedig hingegen sind schlicht zwei wunderschöne Städte. Wobei die eine als Textilstadt und für ihre Puppenkiste berühmt ist, die andere für Ihre prächtigsten Masken zu Karneval und einen mit Tauben übersäten Martinsplatz.

Wer mehr wissen will zu zum Thema Stoffe dem empfehle ich das Buch „Textilien von A-Z“ von Alfred Halschneidt  

Stoffkunde Quiz #2

Stoffkunde Quiz #2

Madam Tamtam Quiz2

Die Auflösung und Erklärung findet Ihr in zwei Tagen hier. Also dranbleiben 😉

Der Damast ist…

Der Damast ist…

Gestern hat Madam Tamtam das „wer weiß was“ Stoffkunde Quiz gestartet mit der Frage: „Was ist ein Damast“. Und wie versprochen gibt es heut die Antwort.Madam Tamtam Damast

Der Damast war in Italien zu Zeiten der Renaissance einer der beliebtesten Luxusstoffe. Ursprünglich nur aus reiner Seide hergestellt, zeichnet er sich besonders durch seine Ranken- oder Blütenmuster aus, welche sich plastisch aus dem Stoff erheben —auch, wenn das Gewebe nur aus einer Fadenfarbe besteht. Bekannt ist er den meisten durch die Verarbeitung zu Möbeln, Tischdecken oder Bettbezügen.

Stoffserviette in Nude gemustert