Pimp my shirt – Upcycling Tutorial: Teil 1

Pimp my shirt – Upcycling Tutorial: Teil 1

Aus alt mach neu. Wegwerfen ist out! Darum zeigen wir Euch heute, was man aus einem alten Shirt so alles zaubern kann. So könnt Ihr leicht und schnell ein neues Ausgeh-Oberteil nähen, schont die Umwelt und spart Geld 😉

Ihr benötigt:

  • ein altes Shirt
  • Stoff 140 cm x 20 cm gesamt
  • Davon für den Rücken-Einsatz (Plissee) 120 cm x 20 cm
  • und 10 cm x 20 cm für die Tasche
  • doppelseitiges Klebevlies ( zur leichteren Verarbeitung der Tasche) 10 cm x 10 cm
  • Formband ca. 1m für den Rückenteil

Teil 1: Die Tasche

Zuerst bügelt Ihr beim Taschenteil die obere Kante und steppt sie fest. Wir haben die Webkante ( Der fransige Teil) mitverarbeitet, weil sie ein witziges zusätzliches Element bildet.

Nähanleitung Upcycling Shirt  Nähanleitung Upcycling Shirt

Dann bügelt Ihr die Seiten 1cm um und halbiert die Tasche in der länge und bügelt nochmal. Zugaben festnähen. Nun das doppelseitige Klebevlies in der Größe der fertigen Tasche zuschneiden.

NähanleitungMadam Tamtam Augsburg_20  NähanleitungMadam Tamtam Augsburg_21

Klebeflies und Brusttasche auf dem Shirt platzieren und vorsichtig mit geringer Hitze festbügeln. Nun die beiden Seitenteile der Brusttasche schmalkantig festnähen auf dem T-Shirt Vorderteil.

NähanleitungMadam Tamtam Augsburg_22  NähanleitungMadam Tamtam Augsburg_23

Fertig ist der 1.Teil unseres Upcyling Projekts.

IMG-20180325-WA0012

Und morgen zeigen wir euch, wie Ihr den Rücken mit Plissee verschönern könnt.

Tutorial zum Nachnähen: Clutch! Clutch! Mit Videoanleitung

Tutorial zum Nachnähen: Clutch! Clutch! Mit Videoanleitung

Heute wollen wir Euch zeigen, wie Ihr Euch im Handumdrehen eine eigene Clutch näht.

Dazu benötigt Ihr Stoff in folgendem Zuschnitt (alles schon inklusive Nahtzugaben) :

  • Zwei Rechtecke 40 cm x 25 cm ( eines für den Futterteil, eines für den Außenteil)
  • Ein Rechteck 10 cm x 6 cm
  • Zwei Rechtecke 5 cm x 4 cm
  • Einen Reißverschluss mit 20 cm
  • Ein Ring

Weiterlesen „Tutorial zum Nachnähen: Clutch! Clutch! Mit Videoanleitung“

Oster-Näherei! Deko Huhn zum nachnähen

Oster-Näherei! Deko Huhn zum nachnähen

Madam Tamtam näht_20

  • 1xRechteck 12x25cm
  • Schnabel und Kamm nach Belieben idealerweise aus Filz oder Moosgummi
  • Schnabel und Kamm auf der rechten Stoffseite festheften

Madam Tamtam näht_23

Schnabel an die kurze Seite (12cm),Kamm an die Lage Seite(25cm)

  • Halbiere die lange Seite, d.h. die kurzen Seiten liegen nun aufeinander.

Im nächsten Schritt die beiden Seiten, an denen der Schnabel und der Kamm befestigt sind, nähen. Siehe Video.

  • Zeichne nun die Markierungen ein und befestige die Füße.

Madam Tamtam näht_24

Lasse in der Mitte ein Öffnung zum wenden.

Madam Tamtam näht_25

  • Wende es nun und fülle es anschließend mit Reis oder ähnlichem.

Madam Tamtam näht_26

  • Schließe das Loch indem du schmalkantig absteppst.

Madam Tamtam näht_28

Fertig ist die Osterdeko  🙂

Madam Tamtam näht_33

logo-madam-tamtam

 

Unser Sommertipp heute: DIY Surfbrettstrumpf

Unser Sommertipp heute:  DIY Surfbrettstrumpf

 

Für alle die ihr Surf Equipment nicht nur sicher sondern auch stylish verpacken wollen, gibts heute was zum Nachnähen.surfbrettstrumpf

Material: 2 elastische Stoffe in derLänge des Surfbretts (Plus 5 cm Zugabe) , einen Filz oder Fliesstoff für die Spitze des Surfbretts, Gummiband, Nadeln und Schere

Als Erstes schneidet Ihr zwei Rechtecke in der Länge und Breite des Surfbretts zu. In der Länge lasst Ihr noch 5 cm Zugabe, um später das Gummiband einnähen zu können. Dann schneidet Ihr die Spitze so zu, dass sie zu eurem Brett passt.  Auch den Filz zuschneiden (siehe Bild). Dann den Filz auf den elastischen Stoff stecken und mit Zickzackstich festnähen.

surfbrettstrumpf 2

jetzt steckt Ihr die beiden langen Seiten und die Spitze der elastischen Stoffe, rechts auf recht, aufeinander und näht sie fest. Bei der verbleibenden Öffnung unten bügelt Ihr nun die Zugabe von 5 cm um und näht wieder mit Zickzack rund herum, aber lasst am Ende ca. 2 cm offen um den Gummi durchziehen zu könne. Dann das Gummiband an einer Sicherheitsnadel befestigen und durchziehen. Am Ende verknotet Ihr das Band.   surfbrettstrumpf3

Tatataa , feertig ist unser Surfbrettstrumpf!

Fotor121921378